Wir lieben Risotto!

Lecker cremig, aromatisch und würzig, so kennen wir den italienischen Klassiker. Dank Thermomix® kannst du dir ein bisschen „Dolce Vita“ auch ganz einfach zu Hause gönnen, denn er übernimmt die Arbeit, während du entspannen und von deinem letzten Italienurlaub träumen kannst. Lass dich von Cookidoo® inspirieren und finde dein Lieblings-Risotto!

Einfache Klassiker

Mehr sehen

Überrasche deine Gäste!

Mehr sehen

4 Geheimnisse für das perfekte Risotto

Alles, was du für den perfekten Risotto-Genuss tun musst, ist einzukaufen. Dein Thermomix® erledigt den Rest. Wenn du Lust hast, kreativ zu werden und eigene Rezepte auszuprobieren, haben wir einige Tipps für dich:

1) Nimm immer einen für Risotto geeigneten Reis. Wir empfehlen folgende Sorten:

Carnaroli: Diese Reissorte hat ein etwa 8 mm langes, ovales Reiskorn, das nach einer Kochzeit von etwa 16 Minuten ein cremiges Risotto zum Ergebnis hat.
Arborio: Bei dieser Reissorte ist das Korn etwas runder als bei der Sorte Carnaroli, weswegen mit dieser Sorte ein cremiges Risotto gelingt, dass dennoch ein bisschen „al dente“ ist.

2) Vor dem Kochen den Reis mit etwas Öl 3 Minuten/ bei 120 °C/Stufe 1 dünsten, damit die Risotto-Körner beim Kochen ganz bleiben.
3) Den Reis mit Wein oder Brühe ablöschen, um die Aromen einzufangen, die dem Risotto einen besonderen Beigeschmack verleihen.
4) Wenn das Risotto fertig ist, Butter und/oder Käse unterrühren, um eine cremige Konsistenz zu erhalten.

Easy Risotto dank Thermomix®!

Hast du dich auch schon öfter gefragt, warum das Risotto mit Thermomix® so einfach gelingt?

Beim Zubereiten von Risotto wird der Linkslauf aktiviert, denn schließlich sollen die Reiskörner ganz bleiben. Nach dem Andünsten kommen Weißwein und Brühe hinzu, die während des Rührens nach und nach vom Reis aufgenommen werden. So wird das Risotto wunderbar cremig – genau so, wie bei deinem Lieblingsitaliener!

Schmeckt garantiert zu Risotto!

Mehr sehen

Noch nicht genug?

Hier findest du noch mehr köstliche Risotto-Varianten.

Zeig mir mehr