Gedämpfte Entenbrust mit knackigem Rotkraut & Erbsen
TM6 TM5

Gedämpfte Entenbrust mit knackigem Rotkraut & Erbsen

4.3 (13 Bewertungen)

Zutaten

  • 3 Entenbrüste mit Haut (à 300-400 g) (siehe Tipp)
  • ½ TL Kümmel, ganz
  • ½ TL schwarze Pfefferkörner
  • 4 Wacholderbeeren
  • 2 ½ EL Olivenöl
  • 3 Zweiglein frischer Thymian
  • 3 Zweiglein frischer Rosmarin
  • 600 g Rotkraut, ohne Strunk in Stücken (ca. 5 cm)
  • 1 TL Salz und etwas mehr zum Würzen
  • 2 EL Balsamico, weiß
  • 1 TL Maisstärke
  • 1 EL Honig
  • 2 TL Zucker
  • 2 TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe, selbst gemacht
    oder 1 Gemüsesuppenwürfel (für 0,5 l)
  • 250 g Rotwein
  • 250 g Zuckererbsenschoten
  • 250 g grüne Erbsen, tiefgekühlt, angetaut
  • 1 EL Preiselbeermarmelade
  • 1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen

Nährwerte
pro 1 Portion
Brennwert
2386 kJ / 569 kcal
Eiweiß
38 g
Kohlenhydrate
19 g
Fett
35 g
Ballaststoffe
5 g

Gefällt dir, was du siehst? Dieses Rezept und mehr als 75 000 andere warten auf dich!

Kostenlos registrieren

Registriere dich jetzt für unser einmonatiges kostenloses Schnupper-Abo und entdecke die Welt von Cookidoo®. Vollkommen unverbindlich.

Weitere Informationen

Alternative Rezepte