Thermomix® Welle erforderlich

Für dieses Rezept benötigst du eine Thermomix® Welle. Mehr erfahren

Hirschrücken mit Cranberry-Kompott, Pilz-Knödeln und Kürbis
TM6

Hirschrücken mit Cranberry-Kompott, Pilz-Knödeln und Kürbis

4.5 (34 Bewertungen)

Zutaten

Cranberry-Kompott

  • 80 g Gelierzucker 2:1
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 1 Sternanis
  • 5 Pimentkörner
  • 2 Wacholderbeeren
  • 1 Nelke
  • 70 g Wasser
  • 200 g Cranberrys, frisch

Hirschrücken

  • 5 g Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 8 Pimentkörner
  • 4 Wacholderbeeren
  • 2 Nelken
  • 1 TL Thymian
  • 2 TL Majoran
  • ½ TL Rosmarin
  • 1 Lorbeerblatt, getrocknet, zerbröselt
  • 800 g Hirschrücken
  • 40 g Butter, in 4 gleich großen Stücken
  • 1650 g Wasser

Pilz-Knödel und Kürbis

  • 250 g altbackene Brötchen, in Würfeln (2 cm)
  • 150 g Champignons, geviertelt
  • 60 g Zwiebel, halbiert
  • 10 g Butter
  • 200 g Milch
  • 5 g Mehl
  • 2 ½ TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • ½ TL Muskat, gemahlen
  • 10 g Petersilie, grob gehackt
  • 5 g Schnittlauch, in Röllchen
  • 3 Eier
  • 800 g Hokkaido-Kürbis
  • 20 g Öl
  • 20 g Honig
  • ½ TL Zimt, gemahlen
  • 1 geh. TL Majoran
  • 1 TL Koriander
  • ½ TL Paprika edelsüß

Fertigstellung

  • 50 g Zwiebel, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Pilze, getrocknet, eingeweicht, Wasser ausgepresst
  • 30 g Öl und etwas mehr zum Braten
  • 50 g Sherry
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • ¼ TL Muskat
  • ½ TL Thymian
  • 1 geh. TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe, selbst gemacht
    oder 1 Würfel Gemüsebrühe (für 0,5 l)
  • 505 g Wasser
  • 50 g Butter, in Stücken
  • 10 g Speisestärke
  • 100 g Schmand

Nährwerte
pro 1 Portion
Brennwert
4272 kJ / 1021 kcal
Eiweiß
46 g
Kohlenhydrate
76 g
Fett
62 g
gesättigte Fettsäuren
17 g
Ballaststoffe
5.5 g
Natrium
1899 mg

Gefällt dir, was du siehst? Dieses Rezept und mehr als 80 000 andere warten auf dich!

Kostenlos registrieren

Registriere dich jetzt für unser einmonatiges kostenloses Schnupper-Abo und entdecke die Welt von Cookidoo®. Vollkommen unverbindlich.

Weitere Informationen

Alternative Rezepte