Rinderrouladen mit Knödeln und Rotkohl
TM6 TM5

Rinderrouladen mit Knödeln und Rotkohl

4.6 (763 Bewertungen)

Zutaten

Rouladen

  • 4 Scheiben Rinderrouladen (à 160 g)
  • Salz zum Würzen
  • Pfeffer zum Würzen
  • 5 TL Senf zum Bestreichen
  • 8 Scheiben Bacon
  • 3 Zwiebeln, davon 2 halbiert und eine geviertelt
  • 2 Gewürzgurken (à ca. 5 cm), längs halbiert
  • Öl zum Braten
  • 300 g Rotwein, trocken
  • 100 g Knollensellerie, in Stücken
  • 100 g Möhren, in Stücken
  • 60 g Tomatenmark
  • 500 g Rinderfond
  • 2 geh. TL Bratensaucen-Paste
  • 1 Lorbeerblatt, getrocknet

Knödel

  • 150 g Brötchen, altbacken, in Stücken
  • 1 Bund Petersilie, abgezupft
  • 60 g Schalotten
  • 25 g Butter
  • 80 g Milch
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 1 TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer
  • ¼ TL Muskat
  • 600 g Wasser
  • 500 g Rotkohl, aus dem Glas

Fertigstellung

  • 30 g Butter, in Stücken
  • 15 g Balsamico, dunkel
  • 1 TL Salz
  • 50 g Wild-Preiselbeeren
  • 10 g Mehl

Nährwerte
pro 1 Portion
Brennwert
4000 kJ / 958 kcal
Eiweiß
50 g
Kohlenhydrate
52 g
Fett
54 g
Ballaststoffe
8.9 g

Gefällt dir, was du siehst? Dieses Rezept und mehr als 72 000 andere warten auf dich!

Kostenlos registrieren

Registriere dich jetzt für unser einmonatiges kostenloses Schnupper-Abo und entdecke die Welt von Cookidoo®. Vollkommen unverbindlich.

Weitere Informationen

Alternative Rezepte