Sauerbratenragout
TM5 TM6

Sauerbratenragout

4.6 (185 Bewertungen)

Zutaten

Fleischmarinade

  • 2 Zwiebeln, halbiert
  • 500 g Rotwein, trocken
  • 200 g Rotweinessig
  • 2 TL Salz
  • 2 TL Zucker
  • ¼ TL Pfeffer
  • ¼ TL Nelken
  • ¼ TL Piment
  • 10 Wacholderbeeren
  • 2 Lorbeerblätter, getrocknet
  • 800 g Sauerbraten (aus der Schulter), in Würfeln (ca. 2 cm)

Semmelknödelteig

  • 300 g Brötchen (6-7 Stück), 2-3 Tage alt, in dünnen Scheiben (1 cm), siehe Tipp
  • 5 Stängel Petersilie, abgezupft
  • 80 g Zwiebeln, halbiert
  • 25 g Butterschmalz und etwas mehr zum Einfetten
  • 220 g Milch
  • 3 Eier
  • 1 TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 2 Prisen Muskat

Sauerbratenragout und Fertigstellung

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 40 g Butterschmalz
  • 100 g Wasser
  • 1 geh. TL Gewürzpaste für Fleischbrühe, selbst gemacht
    oder 1 Würfel Fleischbrühe (für 0,5 l)
  • 1 TL Zuckerrübensirup
    oder 1 TL Zucker
  • 80 g Rosinen
  • 140 g Gewürzprinten, in Stücken
    oder 140 g Pumpernickel, in Stücken
  • 100 g Sahne

Nährwerte
pro 1 Portion
Brennwert
3073 kJ / 734 kcal
Eiweiß
40 g
Kohlenhydrate
58 g
Fett
32 g
Ballaststoffe
5.1 g

Gefällt dir, was du siehst? Dieses Rezept und mehr als 3.000 andere warten auf dich!

Kostenlos registrieren

Registriere dich jetzt für unser einmonatiges kostenloses Schnupper-Abo und entdecke die Welt von Cookidoo®. Vollkommen unverbindlich.

Weitere Informationen

Alternative Rezepte