Vegane Erdnuss-Ramensuppe
TM6 TM5

Vegane Erdnuss-Ramensuppe

4.7 (619 Bewertungen)

Zutaten

  • 2 - 3 Knoblauchzehen
  • 25 g Ingwer, frisch, in dünnen Scheiben
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 20 g Sesamöl und etwas mehr zum Braten
  • 1 - 2 TL rote Currypaste (siehe Tipp)
  • 400 g Kokosmilch
  • 700 g Wasser
  • 2 geh. TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe, selbst gemacht, vegan
    oder 2 Würfel Gemüsebrühe (für je 0,5 l), vegan
  • 80 g Erdnusscreme
  • 5 EL Sojasauce
  • 2 EL Reiswein (Mirin)
    oder 1 EL Limettensaft
  • 1 EL Agavendicksaft
    oder 1 EL Reissirup
  • 300 g Tofu, fest, in Würfeln (2 cm)
  • 1 TL Kurkuma, gemahlen
  • 2 EL Speisestärke
  • Salz zum Würzen
  • Pfeffer zum Würzen
  • 150 g braune Champignons, in Scheiben (5 mm)
  • 1 rote Paprika, in Würfeln (1,5 cm)
  • 100 g Zuckerschoten, halbiert
  • 250 g Mie-Nudeln, ohne Ei (6 Minuten Ziehzeit), siehe Tipp
  • 1 Bund Koriander, frisch, grob gehackt, zum Bestreuen
    oder 1 Bund Frühlingszwiebeln, in feinen Ringen
  • Sesam zum Bestreuen

Nährwerte
pro 1 Portion
Brennwert
3682 kJ / 880 kcal
Eiweiß
31 g
Kohlenhydrate
74 g
Fett
50 g
gesättigte Fettsäuren
24 g
Ballaststoffe
11.6 g
Natrium
2314 mg

Gefällt dir, was du siehst? Dieses Rezept und mehr als 80 000 andere warten auf dich!

Kostenlos registrieren

Registriere dich jetzt für unser einmonatiges kostenloses Schnupper-Abo und entdecke die Welt von Cookidoo®. Vollkommen unverbindlich.

Weitere Informationen

Alternative Rezepte