Karibisches Curry
TM5 TM6

Karibisches Curry

4.1 (96 Bewertungen)

Zutaten

Karibische Gewürzmischung

  • 1 ½ EL Korianderkörner
  • 1 ½ EL Kreuzkümmelsamen
  • 1 ½ EL schwarze Senfkörner
  • 1 ½ EL schwarze Pfefferkörner
  • ½ EL Cayenne-Pfeffer, gemahlen
  • 3 TL Kurkuma, gemahlen

Curry und Fertigstellung

  • 100 g Babyspinat, frisch
  • 200 g Zwiebeln, halbiert
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer, frisch (5 cm, ca. 15 g), in dünnen Scheiben
  • 1 frische, rote Chilischote, halbiert, entkernt (optional)
  • 40 g Kokosöl
  • 230 g Kokosmilch
  • 1 Msp. Zimt
  • 20 g Limettensaft
  • 150 g Wasser
  • 1 geh. TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe, selbst gemacht
  • 140 g grüne Bohnen, TK, aufgetaut, halbiert
  • 300 g Butternuss-Kürbis, in Würfeln (2 cm)
  • 1 rote Paprika (ca. 200 g), in Streifen (ca. 1 x 5 cm)
  • 1 Dose Kidneybohnen (Abtropfgew. ca. 250 g), abgetropft
  • 300 g Tomaten, geachtelt
  • Salz nach Geschmack
  • 100 g Griechischer Joghurt (10% Fett) zum Servieren
  • Koriander, abgezupft, zum Servieren

Nährwerte
pro 1 Portion
Brennwert
1100 kJ / 262 kcal
Eiweiß
8 g
Kohlenhydrate
17 g
Fett
16 g
Ballaststoffe
9.1 g

Gefällt dir, was du siehst? Dieses Rezept und mehr als 3.000 andere warten auf dich!

Kostenlos registrieren

Registriere dich jetzt für unser einmonatiges kostenloses Schnupper-Abo und entdecke die Welt von Cookidoo®. Vollkommen unverbindlich.

Weitere Informationen

Alternative Rezepte