Sardische Nudeln mit Rucolasauce
TM5 TM6

Sardische Nudeln mit Rucolasauce

4.0 (1 Bewertung)

Zutaten

Sardinen marinieren

  • ½ Fenchelknolle (ca. 80 g), in Stücken
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Olivenöl
  • 100 g Weißwein, trocken
  • 100 g Wermut, trocken (z.B. Noilly Prat)
  • 300 g Gemüsefond
  • 60 g Weißweinessig (z.B. Neuburger)
  • 1 Zweiglein Thymian
  • 1 Zweiglein Rosmarin
  • 1 Lorbeerblatt, getrocknet
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 10 schwarze Pfefferkörner
  • 10 Korianderkörner
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Salz
  • 1 Msp. Safran
  • 6 Sardinen, frisch, ganz, ausgenommen, gesäubert

Ofentomaten

  • 12 Cherry-Tomaten
  • 2 Zweiglein Thymian, abgezupft
  • 50 g Olivenöl
  • 4 Prisen Salz
  • 3 Prisen Pfeffer
  • 2 Prisen Zucker

Rucolasauce

  • 80 g Pecorino, in Stücken
  • 2 Schalotten
  • ½ Knoblauchzehe
  • 100 g Olivenöl
  • 400 g Gemüsefond
  • 200 g Milch
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • 65 g Rucola
  • 1 TL Salz
  • ¼ TL weißer Pfeffer, gemahlen

Sardinen garen und Fertigstellung

  • 3000 g Wasser
  • 3 TL Salz
  • 300 g Nudeln (z.B. Muschelnudeln, Penne oder Farfalle)
  • 20 Blättchen Rucola

Nährwerte
pro 1 Portion
Brennwert
3742 kJ / 886 kcal
Eiweiß
50 g
Kohlenhydrate
61 g
Fett
48 g
Ballaststoffe
5 g

Gefällt dir, was du siehst? Dieses Rezept und mehr als 75 000 andere warten auf dich!

Kostenlos registrieren

Registriere dich jetzt für unser einmonatiges kostenloses Schnupper-Abo und entdecke die Welt von Cookidoo®. Vollkommen unverbindlich.

Weitere Informationen

Alternative Rezepte