Kichererbsen-Curry mit Krebsfleisch
TM31 TM5 TM6

Kichererbsen-Curry mit Krebsfleisch

4.6 (136 Bewertungen)

Zutaten

  • 300 g Basmati-Reis
  • ½ Bund Koriander, ohne Stiele (optional)
  • 100 g Zwiebeln, halbiert
  • 2 Knoblauchzehen
  • 15 g Ingwer, frisch, in dünnen Scheiben
  • 1 rote Chilischote, frisch, entkernt, in Stücken
  • 20 g Olivenöl
  • 1 - 1 ½ TL gelbe Currypaste nach Geschmack (z.B. von Wan Kwai)
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 Dose Kokosmilch (400 g)
  • 200 g Wasser
  • 1 geh. TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe, selbst gemacht
  • 200 g Möhren, halbiert, in Scheiben (5 mm)
  • 100 g Zuckerschoten, halbiert
  • 100 g Frühlingszwiebeln, in Ringen (5 mm)
  • 1 TL Salz
  • 100 g Paprika, gemischt, in Streifen (1 cm breit)
  • 1 Dose Kichererbsen (Abtropfgew. 480 g), abgetropft
  • 15 g Speisestärke
  • 200 g Flusskrebsfleisch, gegart, aus dem Kühlregal

Nährwerte
pro 1 Portion
Brennwert
2125 kJ / 507 kcal
Eiweiß
18 g
Kohlenhydrate
61 g
Fett
19 g
Ballaststoffe
7.6 g

Gefällt dir, was du siehst? Dieses Rezept und mehr als 3.000 andere warten auf dich!

Kostenlos registrieren

Registriere dich jetzt für unser einmonatiges kostenloses Schnupper-Abo und entdecke die Welt von Cookidoo®. Vollkommen unverbindlich.

Weitere Informationen

Alternative Rezepte